Rare Folk: Natural Fractals

Wer gleichermaßen etwas mit Folk, Jazz, Funk und Worldmusic anfangen kann, greife geschwind zum neuen Longplayer der „komischen Folker“ aus Sevilla.

Auf ihrer MySpace-Seite (hier , mit Hörbeispielen) benennen die Freaks aus Spanien so unterschiedliche Einflüsse wie Bach, Debussy, Egberto Gismonti, Pat Metheny, die Ramones und die Red Hot Chili Peppers. Merkt man, denn neben rockiger Grundhärte mit an Crossover-Bands mahnender Rhythmusgruppe zelebrieren die Iberer melodische Volksweisen aus aller (europäischer) Herren Länder und spielen sich gegenseitig Improvisationssteilpässe zu, dass es nur so jazzt. Man vernimmt vorderasiatische Saiteninstrumente und fein verwobene Elektronik, Santana-Gitarre, Querflöte und Whistles, auf Gesang wird verzichtet. Das alles ist herrlich verspielt und free, kommt aber immer auf den Punkt. Klingt so, als wenn ein Haufen Jazzbegeisteter aus Irland, Great Britain, Spanien, der Türkei in einem alten VW-Bus durch die sommerliche Provence fährt, Tür auf und jeder ein Instrument in der Hand, jeder hört auf den anderen, und alle gehen auf in der Melodie, die immer wieder aufs Neue erfunden und liebevoll zerlegt wird. Dann hält der Bus, die Sonne geht unter, und der Tag endet mit einem Glas Rotwein im roten Abendlicht.

Der Soundtrack zum europäischen Freaksommer!

Ach ja, Fraktale… lest mal a weng hier und macht Euch mal Gedanken darüber, was die Musik von Rare Folk damit zu tun hat. Ich darf ja nicht alles verraten..

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Musik

Eine Antwort zu “Rare Folk: Natural Fractals

  1. BudgieBabe

    Da kann ich mir schon vorstellen, das es bald was auf die Ohren gibt.
    Wie freue ich mich doch schon jetzt auf den Ohrenschmaus ;P

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s