Lustiges Bücherraten, Teil 10 FINALE, OHO

So, liebe Checkerinnen und Checker, liebe BücherfreundInnen, liebe Musenbräute- und bräutigame, liebe WurstfachverkäuferInnen und Metzgergesellen, liebe Raben und Bären, die Stunde der Wahrheit droht, Harry Potters Rätsel ist gelöst, aber nicht meines:

In welchem Buch (mit welchem Autor!!) heißt der Protagonist mit Nachnamen so, wie das Produkt, das er gerne und häufig konsumiert, mit Vornamen so, wie man in der Gegend, wo das Buch spielt, so heisst, hat nen Hund und lebt so, wie und wo er will?

Na, dann mal ran an die Buletten! Das ist wirklich schwer (oder man kennt das Werk), und wenn Ihr länger als zwei Tage braucht, helfe ich.

Übrigens: Falls es nach dieser Runde 4:4:2 oder 4:4:1:1 stehen sollte, gibt es neue Fragen, bis einer führt!

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter Lustiges Bücherraten

12 Antworten zu “Lustiges Bücherraten, Teil 10 FINALE, OHO

  1. Die Sache ist ja mal sowas von klar:
    Nachdem du ja im Titel schon das Anagramm FINALE OHO geschrieben hast, kann es ja nur noch um NOAH FILEO gehen mit seinem Buch „Oh wie schön ist Citychurch“. Die Hauptperson, ein gewisser Wessnet Blog, lebt mit seinem Hund „BRAUTSCHLEIERN-GETUES“ (Wofür steht dieses Anagramm?!) quasi überall, nämlich in einem Netz auf der ganzen Welt.
    So, wie viele Punkte gibt’s für diese Lösung?

  2. wessnet

    BRAUTSCHLEIERN-GETUES könnte LUSTIGES BUECHERRATEN heißen, aber auch der BETRUEGERISCHE SULTAN käme in Frage.
    Aber wie konsumiert man Fileo? Bei aller Liebe: SW – No point…

  3. wessnet

    Na, wo ist denn der Held, der mit seiner Ratekunst die Runde bestellt? Ich glaub ich steh im Wald hier, wo bleibt das Rätseltier, ich hab in diesem Blog das längste Rätsel der Welt…

  4. Immer noch keine brauchbare Idee. Wenn das hier ein Filmrätsel wäre würde ich auf „8 Mile“ (Regie: Curtis Hanson, Drehbuch: Scott Silver) mit Eminem tippen. Der heißt da nämlich Jimmy Smith Jr. aka „Rabbit“, und ein Hund kommt auch vor. Ob er allerdings gerne Karnickel verzehrt ist mir unbekannt. Vielleicht meinst du ja das Drehbuch ;o)

  5. wessnet

    Du bringst mich da auf Ideen…lustiges Filmeraten, oder so…mmmh, klingt gar nicht übel….

    Aber hier geht es nach wie vor um die kleinen vergilbten Dinger im Schrank, die man sich nur in Echtzeit in den Brain scannen kann, Alder!

    O.k., erster Tipp: Es ist ein Kinderbuch!

  6. Also ich hab in der Zwischenzeit viel gefunden, aber nichts, was mich überzeugt: Einen Hund namens Pizza, ein Pferd namens Milchmann und so einige Skurrilitäten. Und einen Jungen namens Kaffeekocher („Emil und der Kaffeekocher“ von Ragnar Hovland). Und aus reiner Verzweiflung und in dem Wissen, dass da auch einiges nicht passt, tippen ich mal auf den, damit das hier mal weitergeht. Vielleicht provoziere ich damit ja einen weiteren Tipp…

  7. wessnet

    No, no, also mehr Tipps:

    – älter als 30 Jahre
    – das Konsumierbare wird auf pflanzlicher Basis hergestellt
    – das Ganze ist sehr Norddeutsch
    – berühmt ist das nicht, aber der kleine Thorsten hat es gerne und wiederholt gelesen
    – im Internet ist es zumindest antiquarisch zu finden, selbst probiert!

  8. inx

    spannende sache – bin neuling in dieser branche, aber das mit dem „norddeutsch“ hat mich hellhörig gemacht… hau noch was raus (also tipps)

  9. wessnet

    Norddeutschen Neulingen helfe ich natürlich liebend gerne!

    Also, dem Vornamen folgt anderswo (also nicht in dem gesuchten Buch) zuweilen die Floskel: …und alle Mann.

    Mein altes Buch hatte früher einen Schutzumschlag, auf welchem der Buchheld abgebildet war und, so glaube ich zumindest, auch sein Hund. Es hat einen braunen Schutzumschlag.

    Dann ma toe…

  10. Inx

    ich weiß es, ich weiß es:
    es ist natürlich „Jan Tabak geht auf’s Ganze“ von Werner Schrader…. stimmt’s???
    Hoffentlich…

  11. Das sieht nicht schlecht aus für die Inx. Glückwunsch würd ich sagen!

  12. wessnet

    Das ist natürlich – absolut richtig!

    Respekt, Imke! Da hast Du mal alle Checker im Regen stehen lassen! Und nun ist nach wie vor alles offen (4:4:1:1)! Kennst Du den Jan Tabak auch aus eigenem Leseerlebnis?

    Weiter geht es in Kürze…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s