Lustiges Musikraten, Teil 3

Nun denn, wenn Ihr so schnell seid:

Welche Band hat sich nach dem Alias-Namen eines Beatles benannt, u n d wie heissen alle Mitglieder der Ur-Besetzung mit richtigem und mit Künstlernamen?

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Lustiges Musikraten

3 Antworten zu “Lustiges Musikraten, Teil 3

  1. Hm, gibt das meinen ersten Gummipunkt?
    Es dreht sich hier um die Ramones, die sie nach Paul McCartneys früherem Künstlernamen benannten. Die Orginalbesetzung war Jeffrey Hyman (Joey Ramone) am Schlagzeug, John Cummings (Johnny Ramone) an der Gitarre und Douglas Colvin (Dee Dee Ramone) an Bass und Gesang.

  2. knorro

    jetzt misch ich mich mal ein.
    wie wärs mit TRAVELING WILBURYS?

    dabei waren:
    Bob Dylan (Lucky Wilbury/Boo Wilbury)
    George Harrison (Nelson Wilbury/Spike Wilbury)
    Tom Petty (Charlie T. Jnr./Muddy Wilbury)
    Jeff Lynne (Otis Wilbury/Clayton Wilbury)
    Roy Orbison (Lefty Wilbury)

    nicht, dass ich jeh schon mal was von denen gehört hätte, aber ich glaube stark, dass du danach gesucht hast. oder?

  3. wessnet

    Hey, ho: Recht hat Achim Ramone! Genau so ist es. Die Traveling Wilburys sind auch lustig, und es spielte sogar ein Beatle mit, die Namensgebung ist aber nicht auf Paul McCartneys Alias, mit dem er sich gerne in Hotels eingecheckt hat, zurückzuführen. Gummipunkt daher an Achim, Stand 2:1!

    Let`s go!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s