Interessanter Feldversuch: Radiohead bieten ihr neues Album „In Rainbows“ auch zum kostenlosen Download an! Soll man zahlen oder nicht?

Ich gebe zu: Ich habe mir das Album, was problemlos möglich ist, für 0,00 Pfund heruntergeladen.

Das ist, isoliert betrachtet, nicht nett, denn die Idee der Band gefällt mir durchaus und ist unterstützenswert: Ein Musiker vertreibt seine Musik online, ohne Plattenfirma, Vertrieb usw. und vertraut auf das moralische Gewissen des Fans, der wissen muß, dass es gute Musik auf Dauer nicht umsonst, gratis oder für lau, wie der geneigte Hörer und Fan es auch nennen mag, geben kann, denn dann kann der Musiker meiner Wahl sich kein Butterbrot mehr kaufen, was sich auf Dauer negativ auf seinen musikalischen Output auswirken wird.

Zu meiner Ehrenrettung:

– Ich besitze einige Radiohead-Alben, teilweise sogar in Special Editions, Radiohead hat also an mir schon gut verdient.

– Ich werde mir das neue Album, das übrigens am Rande gesagt eines der Besten dieser Band ist, nach regulärem Erscheinen auch als CD kaufen, und hauptsächlich aus diesem Grunde hatte ich persönlich keine Lust, dann doppelt für die MP3-Fassung zu berappen, nachdem die CD, die ich dann auch legal rippen kann, sogar einiges Bonusmaterial haben soll

– Weiterer Grund ist, dass ich im Internet nicht einer mir nicht näher bekannten Organisation meine Kreditkartendaten preisgeben möchte.

Ich fände es übrigens gut, wenn der Download so organisiert wäre, dass man erst einmal nach Namensregistrierung kostenlos lädt und dann nach Anhören auf ein angegebenes Konto überweisen kann.

Wer die Website von „In Rainbows“ noch nicht kennt:

H I E R  ist sie, der Download wird dort genauestens erklärt und ist denkbar einfach.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik, Tonträger, WWW

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s