Latest Nabelschau

Ich habe es mal wieder getan:

Anhand eines dieser lustigen Tests abgeprüft, wie groß die Übereinstimmung meiner religiösen Überzeugungen mit denjenigen etablierter Kirchen/Denominationen/Religionen ist. Nachdem das Ergebnis für mich wenig überraschend ist, war das mein letzter Test dieser Art, wer aber Spaß daran hat, dies mal für sich auszuprobieren, kann das h i e r tun.

Und hier mein komplettes Ergebnis:

1.  Mainline to Conservative Christian/Protestant (100%)
2.  Orthodox Quaker (97%)
3.  Mainline to Liberal Christian Protestants (94%)
4.  Eastern Orthodox (89%)
5.  Roman Catholic (89%)
6.  Seventh Day Adventist (83%)
7.  Orthodox Judaism (75%)
8.  Islam (73%)
9.  Reform Judaism (70%)
10.  Liberal Quakers (65%)
11.  Sikhism (58%)
12.  Bahá’í Faith (58%)
13.  Church of Jesus Christ of Latter-Day Saints (Mormons) (56%)
14.  Christian Science (Church of Christ, Scientist) (56%)
15.  Hinduism (55%)
16.  Unitarian Universalism (55%)
17.  Scientology (55%)
18.  Mahayana Buddhism (51%)
19.  Theravada Buddhism (50%)
20.  New Thought (50%)
21.  Jehovah’s Witness (46%)
22.  Neo-Pagan (42%)
23.  Jainism (39%)
24.  New Age (37%)
25.  Secular Humanism (33%)
26.  Nontheist (31%)
27.  Taoism (31%)
Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Privat, Vaterland

4 Antworten zu “Latest Nabelschau

  1. Was macht das mit dir, zu wissen, dass du 73%iger Mulim bist?

  2. wessnet

    Habe schon die Anschaffung eines Gebetsteppichs erwägt, dann aber doch verworfen.
    55 % Scientology macht mir mehr Gedanken.

    Die Fragen dieses Tests sind aber sehr allgemein gehalten, das Ergebnis also gottlob wenig verlässlich. Außerdem: Knapp vorbei ist auch daneben!

  3. gibt’s denn irgendwas, was dich an diesem ergebnis überrascht?

  4. wessnet

    @beisasse: Gute Frage, Yotin, regt zum nochmaligen Nachdenken an.

    Man könnte jetzt sagen: Überraschend ist, dass man bei fast allen Richungen mehr als die Hälfte Übereinstimmungen hat. Bei den sehr allgemein gehaltenen Fragen des Tests ist das aber nicht verwunderlich, hier wurden nicht spezielle theologische Fragen abgefragt, wie z.B. bei dem Test, der mich zu Calvin erklärt hat.

    Eigentlich sind diese Tests aber großer Quatsch, denn m.E. geht es beim Glauben nicht um das Abgrenzen von irgendwelchen Gruppen, sondern um meinen Weg zu/mit Gott. Daher auch Nabelschau als Überschrift…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s