Neues

fruhling.jpg

DENN SIEHE, ICH WILL EIN NEUES SCHAFFEN,

JETZT WÄCHST ES AUF,

ERKENNT IHR`S DENN NICHT?

[Jes 43, 19]

4 Kommentare

Eingeordnet unter Vaterland

4 Antworten zu “Neues

  1. Nee, beim besten Willen, ich kann nicht erkennen, was uns da bald blühen wird. Kannst ja die Auflösung dann auch wieder knipsen.

  2. „hatten wir doch letztes jahr schon.“? warte mal, ist die blüte die da kommen soll, die vom letzten jahr oder eine andere, neue?

  3. wessnet

    @Achim: Ich muss gestehen: Ich habe auch keine Ahnung! Das ist halt so ein Zeug, welches aus einem mainnahen Baum herausspriesst! Das könnten sogar „nur“ werdende Blätter sein. Oder vielleicht verpuppte Außerirdische, deren tickende Herzen in dieser Biotarnung verräterisch Blut pumpen? Und wieder sehen wir betroffen: Der Vorhang zu und alle Fragen offen! Oder ganz geistlich: Wir haben keinen blassen Schimmer, was Gott so alles Neues schafft, und zuweilen glauben wir auch nicht dran, dass Gott Überraschungen in seinem Repertoire hat…

    @Yotin: Zumindest die Natur ist (bis auf weiteres) ein immerwährender Kreislauf: Das Neue ist das Alte ist das Neue…Sind das noch evangelikale Gedanken?

  4. superkalifragilistischexevangelikalistisch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s