Das Evangelium nach Markus…

liest uns ein Markus (der Grimm nämlich,  www.dergrimm.de  ) im Rahmen der Nacht der offenen Kirchen in Würzburg am 02.10.08, 20.00 Uhr, vor.

Wer Markus Grimm kennt, weiß, worauf man sich da freuen kann: Auf eine Kombination aus Lesetalent, Schauspielkunst und Tiefgang, wie sie ihresgleichen sucht. Kommt bloss nicht alle, damit ich noch einen guten Platz in der Augustinerkirche kriege.

Ach, ihr hört ja doch nicht auf mich. Dann kommt halt, und wir gehen danach noch einen Federweißen trinken oder machen einen Beckstein-Abschluss: 2 Maß, und dann mit dem Auto nach Hause.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bayern und bayerisches Bier, Bibliophil, Blogroll, God`s Army, Kunst, Unsere frängische Heimat, Vaterland, Wörzburch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s