Wenn ich Frau Merkel wäre…

Frage: Was würden Sie tun,
wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?

Es spricht der Dichter:

„Ich würde vor Aufregung
wahrscheinlich
die ersten Nächte schlaflos verbringen
Und darauf tagelang ängstlich und
kleinlich
ganz dumme, selbstsüchtige Pläne
schwingen
Dann – hoffentlich –
aber laut lachen
Und endlich den lieben Gott abends
leise
bitten, doch wieder nach seiner Weise
das Neue Jahr göttlich selber
zu machen.“

(Quelle:Joachim Ringelnatz: Das Gesamtwerk in sieben Bänden. Band 1: Gedichte, Zürich 1994, S. 335).

In diesem Sinne: Allen Lesern dieses Weblogs ein gutes, gesegnetes neues Jahr!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Leben lernen, Politik, Vaterland

2 Antworten zu “Wenn ich Frau Merkel wäre…

  1. Susi

    Vielen Dank für das schöne Gedicht von Ringelnatz, der übrigens im II. Weltkrieg in Cuxhaven stationiert war. Ein weiteres hübsches Zitat von ihm, das ganz gut zum Jahreswechsel passt: „Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
    Danke auch für die lieben Grüße, die über Doris wohlbehalten bei mir angekommen sind! Dir und Deiner Frau ein gesegnetes neues Jahr!

  2. Die Welt ist klein, gelle? Die christliche Welt ist noch kleiner.

    In diesem Sinne auch Dir und Deiner ganzen Familie ein gesegnetes und gesundes Jahr im „richtigen Takt“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s